sa, 24. Juni 2024, 19 Uhr
Max-Joseph-Saal
, Residenz münchen

Zwei weitere junge Musiker, die MUSICAÈ vorstellen darf, sind Lukas Geniušas und Anna Geniushene. Sie sind litauisch-russischer Abstammung und studierten beide in Moskau. Lukas hat bereits vor einigen Jahren den 2. Preis beim Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau wie auch beim berühmten Chopin-Wettbewerb in Warschau gewonnen. Seine Frau hat sich letztes Jahr beim Van-Cliburn-Wettbewerb die Silber-Medaille erspielt und konzertiert mittlerweile wie ihr Mann auf internationalen Bühnen.
Dass die beiden als viel beschäftigtes Ehepaar sich in München beruflich „über den Weg“ laufen, freut die beiden – und freut im Besonderen auch uns. Es stehen Werke von Schubert, Rachmaninov u.a. auf dem Programm.

Lukas Geniušas & Anna Geniushene Klavier zu 4 Händen

Programm

Das detaillierte Programm wird etwas später bekannt gegeben.